Lasermodul zum Schwenken des Lasers in der Extrusion, Laserkennzeichnung

Laser schwenken - leicht gemacht -

Diese Lasereinhausung kann in einer Extruderlinie problemlos integriert werden. Sie erlaubt es, Extrudate in der Bewegung (on the fly) mittels Faserlaser zu beschriften.

Das Laserschwenkmodul ist höhenverstellbar und somit auf nahezu jede Extruderhöhe einstellbar. Eine Feinverstellung erlaubt es, den Fokusabstand komfortabel einzustellen. Das Gehäuse ist um 360° schwenkbar, um jede beliebige Stelle des Extrudats kennzeichnen zu können.

Eine mit einem Sicherheitsschalter abgesicherte Revisionsöffnung erlaubt das Reinigen und Wartung innerhalb der Moduls.

Die beim Lasern entstehenden Dämpfe werden über eine integrierte Absaugung zuverlässig abgesaugt.

Das Video zu dieser Anlage sehen Sie auf unseren promark YouTube Kanal.

Systemlösung

  • Lasereinhausung schwenkbar um 360°
  • Höhenverstellung
  • Fokusverstellung
  • Absauganschluss
  • auf Rollen oder mit Stellfüßen
  • Laser Klasse 1 

Vorteile

  • einfache Integration in Extruderlinien
  • 360° Verstellung für maximale Flexibilität
  • Laser Klasse 1
  • einfache und schnelle Umstellung auf neue Produktdurchmesser
  • unterschiedliche Faserlaser integrierbar
  • zuverlässige Absaugung

Hier finden Sie uns

promark automation GmbH & Co. KG

Hermann-Laur-Straße 2

78253 Eigeltingen

+49 (0) 7774 9399-10

+49 (0) 7774 9399-15

info@promark.de

Kurzportrait

Die Firma promark automation entstand 2010 aus dem Geschäftsbereich Sonderanlagenbau eines führenden Anbieters für Kennzeichnungstechnik.

Mit einem erfahrenen Team, das über 20 Jahre InkJet Drucker entwickelt hatte und bereits zahlreiche Integrationen von InkJet Druckern, Lasern und anderen Technologien erfolgreich realisiert hat, bietet heute die promark automation Automationslösungen für die industrielle Kennzeichnungstechnik für unterschiedlichste Branchen an. Innovative Kennzeichnungslösungen zusammen mit einem soliden Sondermaschinenbau bilden heute die Basis des Erfolgs.